Aktuelle Besuchsregelungen

Besuche sind nur mit negativem Covid-Schnelltest möglich. Die Vorlage des Testnachweises ist auch für Geimpfte und Genesene erforderlich.

Tests werden in eingeschränkten Zeitkorridoren vor Ort angeboten. Auskunft zu Testzeiten und gegebenenfalls aktualisierten Besuchsregelungen bitte über die Einrichtungs-/Pflegedienstleitungen erfragen. 

Eine FFP2-Maske ist während des gesamten Aufenthaltes zu tragen, Hände müssen desinfiziert und ein Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden.

Direkter Kontakt darf nur zur/m besuchten Bewohner*in bestehen. Für Besuche bei Menschen in der letzten Lebensphase können über die Leitungen der Häuser besondere Besuchsregeln getroffen werden.

Wer an einem Infekt erkrankt oder mit SARS-CoV-2 infiziert ist oder Kontakt zu bestätigt Infizierten hatte, aus Risikogebieten kommt und sich danach in der verpflichtenden Absonderung befindet, darf unsere Häuser nicht betreten.